Maria Brosch

03.07.1934 in Hermsdorf
29.09.2020 in Schwerte

Eine Kerze anzünden

Entzünden Sie eine Kerze für den Verstorbenen und schreiben Sie wenn gewünscht Ihre ganz persönlichen Abschiedsworte.

Von Ökumenischer Seniorenkreis Schwerte im Katholischen Pfarrheim am 06.10.2020 14:48

In den Jahren, in denen Maria Brosch zu unseren Treffen kam, haben wir sie als interessierte und aufmerksame Teilnehmerin kennen- und schätzengelernt. Sie hat bei den Diskussionen viele gute Anregungen gegeben.
Sie war eine immer freundliche und liebenswerte Person.
Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten und für sie beten.

Von Christoph Bodewig am 05.10.2020 20:44

Von Manuela Huck am 05.10.2020 11:09

Die schönen Erinnerungen an eine Person kann dir niemand nehmen, sie leben in dir weiter und zaubern dir in schweren Zeiten ein Lächeln ins Gesicht.
Liebe Grüße
Manuela Huck

Von Günter und Christel Bodewig 4.10.2020 am 04.10.2020 17:25

Alles hat seine Zeit-es gibt eine Zeit der Stille.Eine Zeit des Schmerzes.Eine Zeit der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.wir werden Dich Liebe Maria in unserem einschließen.Leben wir im Herrn -Sterben wir im Herrn. Ein letzter Gruß an Dich Maria

Von VonFamilieBurges am 3.10.2020 am 03.10.2020 14:37

Von Familie Schmidthaus und Frau Maria Drenk am 03.10.2020 10:40

Von Rita und Franz am 03.10.2020 10:07

In den Gedanken und Erinnerungen
Deiner Angehörigen und Deiner vielen Freunde wirst
wirst Du weiter leben,
und das, liebe Maria bedeutet dass Du im Himmel
angekommen bist.
Mit lieben Grüßen
Franz und Rita

Von Gisela und Josef Deppe am 30.09.2020 18:21

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt; und wer da lebt und glaubt an mich, der wird nimmermehr sterben. – Johannes 11,25–
An diese Worte Jesu hast Du, liebe Maria, immer fest geglaubt. Nun bist Du bei Deinem Herrn und Deinen lieben Angehörigen und Freunden. Lebe weiter in dieser Herrlichkeit!!! Mit lieben Grüßen Gisela und Josef

Von Silke & Ulrich Passavanti am 30.09.2020 14:37

Liebe Maria,
seit vielen Monaten hast du Dir schon gewünscht, der Herr möge Dich doch bitte zu ihm holen. Zu stark war der Unterschied von der Klarheit Deines Verstandes, zu der Last , die Du auf Deinen Schultern tragen musstest. Der Herr hat Dich nun erlöst und wir freuen uns mit Dir, dass Du jetzt Deinen Frieden bei Ihm findest.
Mit lieben Grüßen
Ulrich & Silke

Von Jonas Passavanti am 30.09.2020 11:22

1 + 6 = 
Bitte an dieser Stelle das korrekte Ergebnis der Rechenaufgabe eintragen.

Die Gedenkseite per E-Mail teilen

Schicken Sie Verwandten, Freunden und Kollegen per E-Mail einen Link zur Gedenkseite.

Einladung versenden


Die Beerdigung wird begleitet durch das Bestattungshaus Märtin

Telefon: 0 23 04 - 6 70 84

Email: info@bestattungen-maertin.de


Zurück zur Webseite